Tools zur Anwendung von Big Data in KMU

Um auf dem heutigen Markt bestehen zu können müssen selbst kleine Unternehmen lernen, wie sie die vorhandenen Ressourcen möglichst effizient einsetzen können. Die Nutzung der täglich erzeugten Big Data können selbst kleinen Unternehmen einen ungeheuren Wettbewerbsvorteil bringen. Da diese Unternehmen jedoch nicht die gleichen finanziellen, als auch personellen Ressourcen aufbringen können wie die Global Player, müssen sie sich auf Big Data-Lösungen stützen, welche selbst ohne Datenwissenschaftler und Analysten zu nutzen sind. Welche Analysetools können KMU anwenden und welche Aufgaben müssen die Tools zur Anwendung von Big Data in KMU erfüllen können?

1. Cloud-Integration

Aufgrund der zunehmenden Menge an Big Data spielt dies ein immer größere Rolle. Jeder im Unternehmen sollte in der Lage sein auf alle Daten zugreifen zu können. Besonders in kleinen Unternehmen, in welchen die Absprache zwischen den Angestellten von hoher Bedeutung ist, ist dies wichtig. Durch Cloud-Lösungen wird dies möglich. Die Integration solcher Cloud-Lösungen ist selbst für kleine Unternehmen für wenig Geld möglich.

2. Messung und Analyse von Daten

Hauptsächlicher Bestandteil der Tools sollten Möglichkeiten zum Messen und Aufbereiten von Daten bzw. zur Analyse der Daten sein. Data Mining, Trends erkennen oder Prognosen erstellen sind nur einige Aufgaben die ein Tools, je nach Anwendungsgebiet besitzen kann. Eine Software-Lösung, welches in der Lage ist Daten Aufzubereiten und zu analysieren ist ClearStory Data.

3. Erstellen von Dashboards und Echtzeitanalysen

Eine besonders nützliche Funktion ist die Erstellung von Dashboards, welche sich in Echtzeit aktualisieren können. Hierdurch wird den Nutzern in Echtzeit angezeigt, wie sich beispielsweise bestimmte Marketingkampagnen auf Verkaufszahlen auswirken.[1]

Big Data Analysetools

SAS

SAS ist seit 1976 der führende Anbieter im Bereich der Business-Analytics. Die von SAS angebotene Software kann sowohl von kleinen und mittleren Unternehmen, als auch von großen Unternehmen verwendet werden. Obwohl SAS für unterschiedliche Aufgaben unterschiedliche Software anbieten, spielt für KMUs vor allem die Analyse, Prognose und Data Mining eine große Rolle. Mithilfe der Analyse von SAS sind kleine Unternehmen in der Lage bisher ungenutzte Daten zu analysieren. Die daraus entstehenden Informationen können zu wichtigen Geschäftsentscheidungen führen, mit denen sie am Markt große Vorteile erzielen können. Die Prognose durch SAS wird vor allem für Kosteneinsparungen genutzt. Durch die Analyse von Vergangenheitsdaten und die Anwendungen von Prognosemodellen können so Zukunftsdaten mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit errechnet werden. In Folge dessen können Unternehmen beispielsweise ihre Einkäufe anpassen, um nicht zu viel oder zu wenig auf Lager zu haben. Mit Hilfe des Data Minings können unentdeckte Muster und Verbindungen aufgedeckt werden. Dies liefert Unternehmen einen tieferen Einblick in das eigene Unternehmen und die Zusammenhänge. Mit Hilfe, der durch SAS-Software gewonnen Erkenntnisse, können Unternehmen Geschäftsentscheidungen treffen, die ihnen einen enormen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen KMUs verschaffen.

ClearStory Data

Ein wichtiger Punkt bei der Nutzung von Big Data ist das Data Mining, die Aufbereitung und letztendliche Darstellung der Daten. Für all diese Aufgaben hat ClearStory Data entsprechende Lösungen parat. ClearStory biete maschinengetriebene Analyselösungen, welche genutzt werden um Daten für die Analyse vorzubereiten. Hierzu können Daten vielen möglichen Quellen entnommen werden. Sind Datenquellen einmal ermittelt, so können durch Automatisierung Aktualisierungen durchgeführt werden. Des Weiteren biete ClearStory die Möglichkeit von KI-gesteuerter Datenermittlung. Mithilfe der „Smart Dara Discovery“ können Daten schnell erkannt werden und jeder Befund und jedes Muster ohne Einschränkung betrachtet werden. Durch zusätzliche Anwendung andere KI-gesteuerte Lösungen, wie Data Inference oder Interactive Insights, lassen sich noch schneller und genauer Erkenntnisse erzeugen. [2] Durch die KI-gesteuerte Datenmischung können Beziehungen zwischen Daten aller Quellen mittels eines Klicks erzeugt werden. Während der Aktualisierung von Daten können diese interpretiert und bewertet werden und in Echtzeit Erkenntnisse auf dem StoryBoard abbilden.[3] Auf dem StoryBoard werden Diagramme und interaktive Grafiken angezeigt, mit welchen der Nutzer  interagieren kann.

ClearStory Data-Softwarelösungen lassen sich in jeder Branche und jeder Abteilung eines Unternehmens anwenden.[4]

Kissmetrics

Ebenso wichtig wie das Verständnis über unternehmensinterne Daten ist das Verständnis der Kunden und deren Handlungen. Mithilfe von Kissmetrics Auswirkungen von Marketingkampagnen auf den Unternehmenserfolg gemessen werden. Des Weiteren kann Kissmetrics verwendet werden, um Social Media Daten auszuwerten und beispielsweise den ROI von Instagram zu steigern. Zusätzlich zur eigentlichen Software bekommen Nutzer die Möglichkeit, sich selbst über Kissmetrics zu schulen. Die hierbei gewonnen Erkenntnisse können genutzt werden um Marketingkampagnen zu entwickeln oder verbessern und beispielsweise die Website besser zu gestalten.[5]

Im Allgemein bietet Kissmetrics die Möglichkeit die Kundenbindung und das Engagement der Kunden stark zu erhöhen und damit neue Kunde zu gewinnen und bereits bestehende Kunden zu halten.

InsightSquared

InsightSquared ist in der Lage sich zu unterschiedlichen Unternehmenslösungen zu verbinden. Aus diesen Lösungen werden Daten und Informationen gezogen. Mithilfe von InsightSquared können Verbindungen zwischen Daten und Datenquellen hergestellt werden. Zusätzlich können Dashboards erstellt werden um die gewonnen Erkenntnisse zu visualisieren. InsightSquared wird genutzt um die Pipelines besser zu verwalten und genauere Prognosen zu treffen. Zusätzlich können datenorientierte Planungen und Analysen durchgeführt werden. Besonders nützlich ist dies für Verkaufs- und Marketingsanalysen. [6] Rentabilitätsanalysen und Aktivitätsüberwachung sind hierbei nur ein kleiner Teil der Einsatzmöglichkeiten von InsightSquared. InsightSquared bietet zusätzlich kostenfreie Tools, wie ein Sales Leaderboard oder ein Sales Grader, sowie eine kostenlose Testversion der InsightSquared-Software, an.

Google Analytics

Mit Google Analytics können Daten über die Nutzer ihrer Website ausgewertet werden. Im Gegensatz zu vielen teuren Analyselösungen kann Google Analytics kostenlos genutzt werden. Google Analytics ist in der Lage Langzeitdaten zu extrahieren und daraus Erkenntnisse zu generieren. Mithilfe von Dashboards können wichtige Analysen visualisiert werden. Des Weiteren bietet Google Analytics die Möglichkeit Online-Kampagnen und deren generierten Traffic zu erkennen. Damit können ROI von Social-Media-Kampagnen ermittelt und mit den richtigen Lösungen erhöht werden. Weiterhin kann erkannt werden, aus welchen Regionen die Website am meisten besucht wird und wonach die Besucher am meisten suchen. Die am häufigsten geklickten Produkte, Top-Inhalte und am wenigsten besuchten Seiten können angezeigt. Google Analytics bietet Unternehmen die Möglichkeit den gesamten Verkehr auf der Website zu analysieren und daraus folgend wichtige Entscheidungen zu treffen. Beispielsweise kann angezeigt werden, wie viele Besucher der Website ein Handy benutzen. Ist der Prozentanteil sehr hoch, wäre es sinnvoll für das Unternehmen eine mobile Website zu erstellen. [7]

 
 

Quellenangaben

[1]Vgl. Jantsch, John: „ 5 Ways for Small Business to Jump on the Big Data Train“, unter : https://www.ducttapemarketing.com/5-ways-for-small-business-to-jump-on-the-big-data-train/ (22.11.2018).

[2]Vgl. „AI-Driven Data Discovery”, unter: https://www.clearstorydata.com/product/data-discovery/ (22.11.2018).

[3]Vgl. „AI-Driven Data Blending“, unter: https://www.clearstorydata.com/product/data-blending/ (22.11.2018).

[4]Vgl. Oldham, Pamela (21.05.2018): „9 Big Data Solutions for Small Businesses”, unter: https://www.businessnewsdaily.com/6358-big-data-solutions.html (22.11.2018).

[5]Vgl. Oldham, Pamela (21.05.2018): „9 Big Data Solutions for Small Businesses”, unter: https://www.businessnewsdaily.com/6358-big-data-solutions.html (22.11.2018).

[6]Vgl. „Answer Daily & AdHoc Revenue Questions in Minutes“, unter: https://www.insightsquared.com/ (22.11.2018)

[7]Vgl. Oldham, Pamela (21.05.2018): „9 Big Data Solutions for Small Businesses”, unter: https://www.businessnewsdaily.com/6358-big-data-solutions.html (22.11.2018).