QuickCheck Datenlandschaft

Jede Umsetzungsberatung beginnt mit einem QuickCheck Datenanalyse. Ziel ist es, sich effizient in die gegebenen Prozesse und Abläufe Ihres Unternehmens einzuarbeiten. Der QuickCheck erfolgt in Interviews entlang des Auftragsdurchlaufs mit vorab festgelegten Mitarbeitern. Neben den Interviews nehmen wir die bestehende IT- und Datenbasis Ihres Unternehmens auf. Diese dient als Grundlage für unser gemeinsames Arbeiten. Anschließend erfolgt der Aufbau eines Kennzahlennetzes, welches Indikatoren für angestrebte Prozessverbesserungen liefern wird. Ein weiterer Bestandteil des Quickchecks ist die Durchführung einer ersten Untersuchung der Unternehmensdaten. Entwickelte Dashboards geben Aufschluss über die aktuelle Auslastung Ihrer Maschinen, die Verfügbarkeit von Materialien, Mitarbeitern und weiteren Ressourcen.

Der QuickCheck schließt mit einer Präsentation der Ergebnisse ab: Es werden die Prozesse des Auftragsdurchlaufes dokumentiert, erste Verbesserungspotenziale identifiziert und nach Priorität sortiert. Die Ergebnisse des QuickChecks werden folgend für eine gemeinsame Feinjustierung der Projektziele im Projektplan genutzt. Wir leiten gemeinsam mit Ihnen erste Sofortmaßnahmen ab, die Sie sofort in Ihrem Unternehmen anwenden können. Anschließend kann unser Cockpit Service angewandt werden.

NEHMEN SIE DIE ZUKUNFT IN DIE HAND.

Ziele

IST Aufnahme der verfügbaren Daten, IT-Systeme und Daten-Anforderungen entlang des Wertschöpfungsprozesses.

Ergebnisse

Ganzheitliche Dokumentation des IST-Zustands
Quick-Wins und Empfehlungen zur prinzipiellen Lösungsarchitektur
Erste Datenvisualisierung und Dashboardentwicklung

Aufwand

3 Projekttage; 1 Tag mit 2 Beratern inklusive Datenanalyse, 1 Tag Auswertung und Präsentation der Ergebnisse

Förderung

Bis zu 50% der Beratungskosten werden bei entsprechenden Vorraussetzungen gefördert. Wir beraten Sie gern.

unverbindliche Kontaktaufnahme

Bitte gib Deinen Namen ein.
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse ein.
Bitte gib eine gültige Telefonnummer an.
Bitte eine Nachricht eingeben.
Please check this field.

Kontakt

Prof. Dr. rer. pol. Christoph Laroque
Professur für Wirtschaftsinformatik
E-Mail: kontakt@industry-analytics.de
Telefon +49 375 536 3221
Telefax +49 375 536 3104

Besucheradresse

Westsächsische Hochschule Zwickau
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Professur Wirtschaftsinformatik
Scheffelstraße 39
Haus 3, Zimmer 210
08066 Zwickau