Beiträge mit dem Stichwort: ‘Simulation̵

Simulation im produktionsnahen Umfeld

1776 veröffentlicht Adam Smith sein Buch „Wealth of Nations“. Dort beschreibt er die Arbeitsteilung und legt somit den Grundstein für eine effiziente Produktion. Smith definierte 18 Arbeitsschritte um eine Stecknadel herzustellen. Um dieses Konstrukt weiter zu spinnen ist es schwer sich vorzustellen, wie komplex der Ablauf einer Autoproduktion oder anderer Speditionsgüter ist. Simulationen können heutzutage…

Weiterlesen

Wie funktionieren Rückwärtssimulationen?

Digitale Fabriken und Industrie 4.0 sind Faktoren, die zu einer erhöhten Digitalisierung in der Produktion führen. Durch große Stückzahlen und teure Maschinen können schnell Millionenschäden für Firmen entstehen sobald Produktionsmittel nicht optimal eingesetzt werden. Simulationen sind ein hilfreiches Mittel um Fehler, die in der Produktion entstehen, zu verringern und Produktionsschritte weiter zu optimieren. Was ist…

Weiterlesen

Publikation zur Anwendung von Big Data Analytics in der Instandhaltung

Im Zuge der Digitalisierung können die anfallenden Datenmengen genutzt werden, um die Effizienz von Wartungsprozessen innerhalb der Produktion durch Verwendung von Data Analytics zu steigern. Zu diesem Zweck gibt es jedoch eine Vielzahl von unterschiedlichen Methoden und Technologien. Dies spiegelt sich auch innerhalb wissenschaftlicher Publikationen wieder, welche die Datenanalyse bezüglich der Wartung untersuchen. In dem…

Weiterlesen

Was ist Industry Analytics? – Begriffserklärung

Tweet Industry Analytics umfasst als Oberbegriff neben dem Business intelligence, dazu zählen Data Preparation and Management, traditionelle Methoden der Datenanalyse (Data Analytics) und Visual Analytics das extrem wichtige Gebiet des maschinellen Lernens (Machine Learning), welches mit verbesserten Methoden zur Analyse und Interpretation von Daten zukünftig Gewinne erzielen wird, sowie die Simulation und Optimization als Methoden…

Weiterlesen